Stewardessenkarussell

Das Stewardessenkarussell

Erstmals in seiner 25 jährigen Geschichte spielt das Boulevärle in Doppelbesetzung, da während der Probezeit eingesetzte Akteure wegen Schwangerschaft und Unfällen mit langer Rekonvaleszenzzeit kurzfristig ersetzt werden mussten. Dies führte natürlich dazu, dass die “Neuen” nicht an allen vorgesehenen Terminen zur Verfügung stehen – deshalb Doppelbesetzung.   Sie können sicher sein, dass Sie KEINEN Leistungsunterschied feststellen können. Lassen Sie sich überzeugen.

Folgende Handlung erwartet Sie auf unserer Bühne:

Ein ehemaliger Flugkapitän und Charmeur hat ein Arrangement getroffen, das sein Freund aus der Provinz bewundernd als „Perpetuum der Liebe“ bezeichnet. Der überzeugte und charmante Junggeselle ist gleichzeitig mit drei Damen verlobt, von denen sich natürlich jede für die Einzige hält. – Wie ist das möglich? – Nun, alle drei Bräute sind Stewardessen bei verschiedenen Fluglinien und natürlich auch mit unterschiedlichen Flugplänen, die er mit einer einfachen und zugleich genialen Koordination für sich nutzt. Während er mit der Einen seine Zeit verbringt, befinden sich die beiden Anderen in der Luft.

Dies funktioniert nur mit Hilfe seiner resoluten, aber gutherzigen Haushälterin, die dieses „Bäumchen-wechsle-dich-Spiel“ zwar mitmacht, aber dennoch meint, dass dies kein Leben für ein anständiges Dienstmädchen sei.

Eines Tages aber kommt plötzlich Unordnung in sämtliche Flugpläne und damit auch in das amouröse Arrangement unseres „Helden“. Was dann geschieht? Sehen Sie selbst!

One comment

  • Hi, das ist ein Kommentar.
    Um einen Kommentar zu löschen, melde dich einfach an und betrachte die Beitrags-Kommentare. Dort hast du die Möglichkeit sie zu löschen oder zu bearbeiten.